So 18.09.1938, Postkarte von Hilde und Hans an Anneliese: „Besuch der Großelterngräber“

eingestellt von am 18. September 2015 |

Poststempel: Wernigerode 18.9.38 -15
19380918m800
Wernigerode/Harz – Rathaus u. Gotisches Haus

Wernigerode, 18.9.38.

Liebe Anneliese!
Wir machen einen schönen Wochenendrutsch und Petrus hat für erstklassiges Wetter gesorgt. Selbst du würdest hier nicht frieren. Mein „Kariertes“ besteht seine Feuertaufe. Es ist ihm u. mir reichlich warm. Für deinen l. Brief mit Inhalt besten Dank, den Kuntz-Betrag schreibe ich gut. –

Gestern sind wir über Wolmirstedt nach Neuhaldensleben gefahren. Heute sind wir mit den Eltern hier zum Besuch der Großelterngräber. –

Seid Ihr in den l. Ferien auch hier gewesen? Wir machen eben Mittagspause im „Reichshof“, sehr zu empfehlen.

Recht herzl. Grüße, auch für Walter,
deine Hilde u. Hans

250,- Stellen melden sich nicht! Knapp hat sich noch nicht geäußert.

veröffentlicht am 18. September 2015 um 19.24 Uhr
in Kategorie: Andere

Keine Kommentare »

Leave a comment