Mi 18.05.1938, Postkarte von Anneliese an Walter: „gleich die Atteste abgegeben“

eingestellt von am 18. Mai 2015 |

Poststempel: Iserlohn 19.5.38-18
19380519m800
Wuppertal-Elberfeld. Schwebebahn in der Sonnborner Straße

Mein lieber Walter!

Gerade habe ich nach Bln. geschrieben, von wo heute ein langer Brief ankam. Ich habe gestern und heute viel geschafft; beim Arzt habe ich weitere 6 Massagen verschreiben lassen – auch für Dich 6 Stück – und gleich die Atteste abgegeben. Morgen ist noch viel zu tun, morgen abend Gymnastik, Freitag nachm.: Kaffee. Auf Samstag freue ich mich sehr! Geht’s Dir gut? Hoffentlich! Eben war Frau Musse 1 Std. hier. Jetzt in’s Bett, 23.15.

Herzlichst Deine Anneliese.

Die Karte ist adressiert an:
Herrn Studienassessor Walter Galka b/Baum, Altena, Bach Str. 7, Westfälischer Hof.

veröffentlicht am 18. Mai 2015 um 23.15 Uhr
in Kategorie: Anneliese Merten

Keine Kommentare »

Leave a comment